Pilates


„Nach 10 Stunden spüren Sie den Unterschied, nach 20 Stunden sehen Sie ihn und nach 30 Stunden haben Sie einen neuen Körper.“
Zitat von Joseph Pilates

Pilates ist ein ganzheitliches Trainingskonzept. Die Übungen werden auf der Matte ausgeführt und es kommen Kleingeräte wie zum Beispiel Rollen, Bälle und Therabänder zum Einsatz. Charakteristisch für diese Methode sind die fließenden Bewegungen, die unter höchster Konzentration und mit einer bestimmten Atemtechnik ausgeführt werden.

Die tiefe Rumpfmuskulatur spielt eine wesentliche Rolle in diesem Training und es werden alle wichtigen und stabilisierenden Muskelgruppen in einer Kursstunde angesprochen.

Durch Pilates gewinnst du unter Anderem eine aufrechte Körperhaltung, entspannte und platzierte Schultern, Rumpfkraft, Beweglichkeit, Stabilität, Gleichgewicht und es bilden sich schlanke Muskeln.

Pro Semester unterrichtet unsere Trainerin Christine ein festes Programm. Ihre Stunden bauen aufeinander auf und nach und nach intensiviert sie die Übungen. Ein Einstieg ist immer möglich, auch in ein bereits angelaufenes Programm.

Ausgewogenheit, Abwechslung, Spaß, Ästhetik und Flow sind Christine wichtig in ihrem Unterricht. Sie geht auf jede Teilnehmerin und jeden Teilnehmer ein, korrigiert und zeigt Alternativen wo nötig.

Du bist dabei? Hervorragend! Buche dich gleich über unseren Kursplan ein!

Infos und Anmeldung zum Kurs selbst unter christine-meier@outlook.de oder telefonisch unter 0172-9288630

Pilates Sommerprogramm II: 1. 22. September 2022

Montag, 19:15-20:15 Uhr
5./12./19. September

Donnerstag, 9:30-10:30 Uhr
1./8./15./22. September

Bezahlung: noch offene 10er Tickets/Einzelstunde 15 €


Pilates Herbstprogramm 2022: 26.09 – 08.12.2022

Pilates Kurs am Abend, Montag 19:15 – 20:15 Uhr

10 Stunden
26.September – 5. Dezember
(kein Unterricht in den Herbstferien)
Kosten 150 €

8 Teilnehmer, mit verbindlicher Anmeldung

Pilates Kurs am Vormittag, Donnerstag 9:30 Uhr – 10:30 Uhr

10 Stunden
29. September – 8. Dezember
(kein Unterricht in den Herbstferien)
Kosten 150 €

8 Teilnehmer/mit verbindlicher Anmeldung